Hampstead Heath Romantische Wildnis mitten in London

1 / 10

Vor dem Landsitz Kenwood House finden im Sommer samstagsabends Konzerte statt.

Foto: Christoph Driessen/dpa-tmn
2 / 10

Kostenlos für Besucher: Kenwood House beherbergt eine Gemäldegalerie mit Werken etwa von Rembrandt.

Foto: English Heritage/dpa-tmn
3 / 10

Auf dem Parliament Hill lassen die Londoner im Herbst Drachen steigen - es ist die schönste Jahreszeit für einen Besuch von Hampstead Heath.

Foto: Christoph Driessen/dpa-tmn
4 / 10

Das Londoner Stadtviertel Highgate liegt gegenüber von Hampstead Heath.

Foto: Christoph Driessen/dpa-tmn
5 / 10

Pub "The Spaniards Inn" am Rande des Heath - wegen seiner guten Küche ist er sehr beliebt.

Foto: Christoph Driessen/dpa-tmn
6 / 10

Baum oder Geist? Viele Londoner sind davon überzeugt, dass es auf Hampstead Heath spukt.

Foto: Christoph Driessen/dpa-tmn
7 / 10

Die Bänke auf Hampstead Heath sind verstorbenen Menschen gewidmet.

Foto: Christoph Driessen/dpa-tmn
8 / 10

Naturbaden für Städter: Pool auf Hampstead Heath.

Foto: Christoph Driessen/dpa-tmn
9 / 10

Londoner Skyline von Hampstead Heath aus: In dem Wald- und Wiesengebiet haben Besucher nicht mehr das Gefühl, in einer Großstadt zu sein.

Foto: Christoph Driessen/dpa-tmn
10 / 10

Das "Parliament Hill Café" auf Hampstead Heath: Seit über 30 Jahren wird die Lokalität von einer italienischstämmigen Familie geführt.

Foto: Christoph Driessen/dpa-tmn