Hall of Fame 2018 Die Besten der deutschen Wirtschaft

Seit 1992 nimmt das manager magazin einmal jährlich Menschen in ihre Ruhmeshalle auf, die sich um die deutsche Wirtschaft besonders verdient gemacht haben: als Signal "gegen Mittelmaß und Mutlosigkeit". In diesem Jahr gab es vier Laureaten.
1 / 12

Festliches Wetter, prächtiger Rahmen: Die "Hall of Fame" des manager magazins fand am 5. Juni, wie eigentlich fast immer, im Schlosshotel Kronberg statt.

Foto: Wolfgang von Brauchitsch für manager magazin
2 / 12

mm-Chefredakteur Steffen Klusmann begrüßte die gut 100 Gäste und reichte...

Foto: Wolfgang von Brauchitsch für manager magazin
3 / 12

...das Wort gleich weiter an Uschi Glas, Schauspielerin und Initiatorin der Hilfsorganisation brotZeit. Sie hielt die Laudatio auf...

Foto: Wolfgang von Brauchitsch für manager magazin
4 / 12

...United-Internet-Gründer und -Chef Ralph Dommermuth, der Glas bei brotZeit seit Jahren unterstützt und sich...

Foto: Wolfgang von Brauchitsch für manager magazin
5 / 12

...bei Frau, Freunden und Geschäftspartnern bedankte, um dann - als treuer mm-Leser - zu bekennen: "Auf diese Auszeichnung war ich richtig scharf."

Foto: Wolfgang von Brauchitsch für manager magazin
6 / 12

Zweiter Laudator des Abends: Ulrich Lehner, Multiaufsichtsrat (Deutsche Telekom, Thyssenkrupp) und persönlicher Freund des ausgezeichneten....

Foto: Wolfgang von Brauchitsch für manager magazin
7 / 12

...Werner Wenning. Der langjährige CEO und aktuelle Aufsichtsratschef von Bayer wurde...

Foto: Wolfgang von Brauchitsch für manager magazin
8 / 12

...wegen seiner zugleich mutigen, um- und weitsichtigen sowie sozialverträglichen Führung des Konzerns in die Ruhmeshalle der deutschen Wirtschaft aufgenommen.

Foto: Wolfgang von Brauchitsch für manager magazin
9 / 12

Die Laureaten drei und vier ließ Jean-Remy von Matt hochleben, selbst legendärer Gründer der Werbeagentur Jung von Matt. Zwei seiner langjährigsten Kunden und kongenialen Partner wurden ebenfalls in die Hall of Fame aufgenommen...

Foto: Wolfgang von Brauchitsch für manager magazin
10 / 12

...Regine und Erich Sixt. So partnerschaftlich wie beim Aufbau ihres Multi-Milliardenkonzerns agierten sie auch...

Foto: Wolfgang von Brauchitsch für manager magazin
11 / 12

... bei ihrer Dankesrede. Erst Erich Sixt ("Es heißt ja immer, hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine erfolgreiche Frau. Bei uns ist es umgekehrt".)...

Foto: Wolfgang von Brauchitsch für manager magazin
12 / 12

...dann Regine Sixt. Ihr Mann habe sie im Unternehmen überall immer als Feuerwehr eingesetzt, sie dann aber auch gewähren lassen. "Jetzt bin ich im Olymp angekommen." Mehr Bilder von Empfang und Festakt sowie Porträts der Laureaten finden Sie in der Juli-Ausgabe des manager magazins, die am 22. Juni erscheint.

Foto: Wolfgang von Brauchitsch für manager magazin
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.