Gemüsefon Upgrade für ungenutzte Ernte

Viele Lebensmittel werden schon vor dem Verkauf aussortiert, weil sie nicht normgerecht sind. Uwe Becker will ungenutztes Obst und Gemüse zu Premiumware veredeln und gehört zu den zehn Finalisten des Gründerwettbewerbs Startup-Pioniere.
1 / 3

Viele Lebensmittel werden schon vor dem Verkauf aussortiert, weil sie nicht normgerecht sind.

Foto: Gemüsefon
2 / 3

Wird die bislang ungenutzte Ware jedoch veredelt, indem sie zum Beispiel gewaschen, geputzt, vorgegart und in Vakuum verpackt wird, kann daraus ein erstklassiges "Convenience Produkt" entstehen.

Foto: Gemüsefon
3 / 3

Der Initiator des Projekts "Foodfighter", Uwe Becker aus Mainz, will gemeinsam mit seinen Partnern Ralph Schüller, Michael Schieferstein und Peter Becker zum Beispiel Singles, Reisende, Senioren und Businessklientel ansprechen.
Alle Finalisten im Überblick

Foto: Gemüsefon
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.