Nach Chelseas Abschied von Adidas So viel kassieren Fußballclubs von ihren Ausrüstern

Nun ist klar, warum sich der FC Chelsea vor einer Woche mit kolportierten 40 Millionen Pfund von Adidas freigekauft hat: Die Londoner haben laut "Telegraph" einen neuen Trikot-Deal mit Nike abgeschlossen.
1 / 11

Es hat sich ausgestreift: Chelsea läuft laut "Telegraph"  künftig mit dem Nike-Haken auf der Brust auf. Die Londoner sollen dafür 60 Millionen Pfund (gut 78 Millionen Euro) pro Saison kassieren - laut Zeitung ist das der aktuell zweitlukrativste Trikot-Deal Europas. Mehr bekomme aktuell nur...

Foto: DPA
2 / 11

... Manchester United, nämlich 75 Millionen Pfund (fast 98 Millionen Euro) pro Jahr von Adidas. Die internationale Sportpresse der Welt spekuliert allerdings schon über noch größere Summen:...

Foto: Russell Cheyne/ REUTERS
3 / 11

... Adidas soll Real Madrid, so schrieb "Marca", quasi die Hauszeitung des Vereins, im Januar,  ab 2020 bis zu 140 Millionen Euro pro Saison überweisen. Spaniens Meister und Real-Intimfeind...

Foto: Facundo Arizabalaga/ dpa
4 / 11

... FC Barcelona soll ebenfalls einen möglichen Milliardendeal abgeschlossen haben - mit Nike: 100 Millionen Euro pro Saison sollen über 10 Jahre fließen, meldete vor kurzem die katalonische Zeitung "Ara". Der Club selbst hat "einen Meilenstein im Weltfußball" bestätigt, eine konkrete Zahl allerdings nicht. Die kolportierten 100 Millionen pro Jahr wären gut 70-mal so viel, wie...

Foto: David Ramos/ Getty Images
5 / 11

... Englands Überraschungsmeister Leicester City von seinem Ausrüster Puma erhalten soll: "Forbes" taxiert  den Ausrüstervertrag der Foxes auf etwa 1,4 Millionen Euro pro Jahr. Liga-Konkurrent...

Foto: John Clifton/ REUTERS
6 / 11

... Arsenal erhält derweil laut "Telegraph" fast 40 Millionen Euro für jede Saison mit Wildkatze auf dem Trikot. In Deutschland kommen die Herzogenauracher wesentlich günstiger an TV-Präsenz in der Champions League: ...

Foto: GLYN KIRK/ AFP
7 / 11

... Dem BVB (hier Ex-Trainer Jürgen Klopp beim Start der Zusammenarbeit), an dem Puma auch Anteile hält, soll der Sportartikler etwa 6,25 Millionen Euro pro Jahr zahlen. Fast zehnmal so viel erhält...

Foto: Christof Koepsel/ Bongarts/Getty Images
8 / 11

... Bayern München von Anteilseigner Adidas: in 15 Jahren bis 2030 jeweils bis zu 60 Millionen Euro jährlich. Die Herzogenauracher statten auch...

Foto: Getty Images
9 / 11

... Italiens Meister Juventus Turin (für 31 Millionen Euro pro Saison) und...

Foto: DPA
10 / 11

... den zuletzt eher darbenden Traditionsverein AC Mailand (für gut 23 Millionen Euro im Jahr) aus. Genauso viel wie die Rossoneri soll...

Foto: AP/dpa
11 / 11

... Paris Saint Germain für seine Partnerschaft mit Nike kassieren.

Foto: Yoan Valat/ dpa