Bilbao Ein Streifzug durch die Baskenstadt

Das Guggenheim Museum in Bilbao ist eine Hauptattraktion der Stadt an der Biscaya-Bucht. Aber auch wer mehr Hunger auf Essen als auf Kultur hat, wird in den dicht an dicht gereihten Pintxo-Bars glücklich. Ein Streifzug durch eine Stadt mit großer Architektur und kleinen Köstlichkeiten.
1 / 11

Schlendern und genießen: In Bilbaos Altstadt ist alle paar Schritte Gelegenheit, Tapas oder köstliche Kuchen zu kosten.

Foto: TURESPAÑA
2 / 11

Futuristisch, aber alltagstauglich: Bilbaos U-Bahn wurde 1997 eingeweiht, die von Norman Foster gestalteten Eingänge werden von den Einwohnern "Fosteritos" genannt

Foto: Basquetour, Bilbao
3 / 11

Schlichte Eleganz: Auf der Speisekarte des Restaurants atea finden sich Spezialitäten wie "Salchicha Bratwurst sobre verduritas y salsa teriyaki", die in der geselligen Atmosphäre der großen Gemeinschaftstische serviert werden

Foto: Groupo Zortziko
4 / 11

Präsenz und Stil: Die Tapas Bar Casa Víctor Montés an der Plaza Nueva 8 ist ganz klassisch aufgemacht.

Foto: TURESPAÑA
5 / 11

Sehenswürdig: : Das Café Iruña in der Kalea Berastegui 5 gegenüber dem Park Jardines de Albia wurde 1903 im maurischen Stil errichtet

Foto: TURESPAÑA
6 / 11

Kacheln und Tapas: Diese Eck-Bar in der Kalle Lédésma ist nicht nur wegen der köstlichen Tapas beliebt, sondern auch wegen des opulenten Wandschmucks

Foto: TURESPAÑA
7 / 11

Spektakulärer Gehry-Bau: Das Guggenheim Museum Bilbao wurde 1997 fertig gestellt, die anderen drei Dependencen sind in New York, Venedig, Berlin. Das GM Abu Dhabi ist derzeit noch in der Planung. Bilbao verdankt dem Museum seit der Errichtung neue Besucherrekorde - die touristische und damit wirtschaftliche Sogkraft der kulturellen Einrichtung in der vorher eher abgelegenen Region ging als "Guggenheim-Effekt" in den Sprachgebrauch ein

Foto: TURESPAÑA
8 / 11

Innenansicht: Wer sich in Bilbao aufhält, kommt um einen Besuch des Guggenheim Museums nicht herum

Foto: TURESPAÑA
9 / 11

Poetischer Schwung: Die anmutige Fußgängerbrücke Pasarela Zubizuri

Foto: Corbis
10 / 11

Spiel und Spaß: Das Kulturzentrum Alhondiga hat einen vollen Veranstaltungsplan. Der Besuch lohnt aber schon wegen der 43 Säulen, auf denen das Innengebäude ruht - die hat der Designer Philippe Starck entworfen

Foto: Basquetour, Bilbao
11 / 11

Ein ewiges Auf und Ab: Die Calzadas de Mallona führt durch ein sehenswertes Altstadtviertel

Foto: Getty Images
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.