Nordkoreas Kim Jong Il Tod des "Geliebten Führers"

Nordkoreas langjähriger Machthaber Kim Jong Il ist tot. Das berichtet das Staatsfernsehen in Pjöngjang. Als Nachfolger soll sein Sohn Kim Jung Un die Geschäfte übernehmen. Südkorea hat seine Armee in Alarmbereitschaft versetzt.
1 / 14
Foto: AFP/ KCNA
2 / 14
Foto: PETAR KUJUNDZIC/ REUTERS
3 / 14
Foto: REUTERS/ KRT
4 / 14
Foto: AP/ KNS
5 / 14
Foto: JASON LEE/ REUTERS
6 / 14
Foto: REUTERS/ Kyodo
7 / 14
Foto: REUTERS/ KCNA
8 / 14
Foto: REUTERS/ KCNA
9 / 14
Foto: STRINGER/ Reuters
10 / 14
Foto: LEE JAE-WON/ REUTERS
11 / 14
Foto: AP/ RIA Novosti
12 / 14
Foto: AP Photo/IA Port Amur
13 / 14
Foto: AFP/ KCNA via KNS
14 / 14
Foto: Getty Images