Schwellenlandhandel Vom Treibriemen zum deutschen Problem

Die bisher boomenden Staaten Brasilien, Russland, Indien und China sorgen in der deutschen Wirtschaft für steigende Exportzahlen. Doch jetzt fällt die Dynamik bei den neuen deutschen Handelsstars gewaltig. Ein Überblick über hiesie Konzerne, die besonders viel vom Schwellenland-Boom hatten - und jetzt entsprechend zittern.
1 / 11
Foto: Corbis
2 / 11
Foto: dapd
3 / 11
Foto: epa/ picture-alliance/ dpa
4 / 11
Foto: MARK RALSTON/ AFP
5 / 11
Foto: REUTERS
6 / 11
Foto: Stefan Sauer/ picture-alliance/ dpa
7 / 11
8 / 11
Foto: Stefan Puchner/ picture alliance / dpa
9 / 11
Foto: Heiko Lossie/ picture alliance / dpa
10 / 11
Foto: AP
11 / 11
Foto: CARLOS BARRIA/ REUTERS