Bein zeigen im Winter Modische Akzente mit Strumpfhosen

Ob in Knallfarben, metallisch glänzend oder aus Lochstrick: Eine schicke Strumpfhose peppt jedes Outfit auf und kann aus einem braven Bürorock ein furioses Partyoutfit machen. Welche Stylingregeln gelten und wie man die Figur schmeichelhaft in Szene setzen kann, erläutern Modeexperten.
1 / 5

Ohne Strumpf und Socke geht es im Winter nicht: s.Oliver hat etwa für Frauen braune Stulpen mit weißem Norwegermuster und für Kinder weiße Stulpen mit Bommeln im Programm.

Foto: TMN
2 / 5

Polkadots: So nennt sich das angesagte Punktemuster auf Strumpfhosen, wie Orsay zeigt.

Foto: TMN
3 / 5

>b>Männer dürfen in dieser Saison Mut zur Farbe bekennen: Vor allem, wenn es um ihre Socken geht. Zu schwarzen Anzügen werden bunte Modelle getragen, wie Item m6 zeigt.

Foto: TMN
4 / 5

Eine schicke Strumpfhose peppt jedes Outfit auf: Hier ein pinkes Beinkleid zum gelben Dress von H&M.

Foto: TMN
5 / 5

Ein Hingucker: Auffällig bunte Farben liegen im Trend - selbst bei bürotauglichen Kompressionsstrumpfhosen wie dieser von Bauerfeind.

Foto: TMN