Notebooks für Gamer Unterwegs in fremde Welten

Leichte Spezialisten oder schwere Alleskönner - Notebooks gibt es in allen Ausführungen. Wer viel unterwegs ist und Wartezeiten gerne mit Spielen überbrückt, braucht ein Hochleistungsgerät mit exzellenter Grafik. Die besten stehen Desktop-PCs in nichts nach. Nur eine Steckdose sollte parat sein.
1 / 3

Es muss nicht immer das sündhaft teure Gaming-Notebook sein: Mit etwas älteren Spielen kommen auch Mittelklasse-Rechner gut zurecht

Foto: TMN
2 / 3

Spezielle Zielgruppe: Das Samsung Notebook Serie 7 Gamer 700G7A wurde auf der diesjährigen Gamescom als erstes Gerät des Konzerns vorgestellt, das sich explizit an die Spieler unter den Nutzern richtet

3 / 3

Konkurrenz Desktop: Zwar stehen Notebooks den stationären Rechnern in puncto Leistungsfähigkeit kaum noch nach - aber der Akku hält aufgrund der hohen geforderten Leistung meist nur für ein, maximal zwei Stunden

Foto: Marco Hadem/ picture-alliance/ dpa
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.