Deutscher Fernsehpreis Die besten und beliebtesten TV-Stars

Stefan Raab ist der beliebteste TV-Unterhalter Deutschlands. Der 44-Jährige erhielt beim diesjährigen Fernsehpreis die meisten Zuschauerstimmen, setzte sich unter anderem gegen Günther Jauch durch. In der Kategorie "Beste Schauspieler" wurden Nina Kunzendorf und Jörg Hartmann geehrt.
1 / 8

Er ist nicht zu schlagen: Stefan Raab wurde von den Zuschauern beim Deutschen Fernsehpreis zum Entertainer des Jahres gewählt.

Foto: dapd
2 / 8

Auch Anke Engelke räumte ab: Ihre Sendung "Ladykracher" wurde von der Jury als beste Comedy ausgezeichnet.

Foto: dapd
3 / 8

Deutschlands beste Schauspielerin: Nina Kunzendorf erhält bei der Preisverleihung in Köln die Trophäe von ihrem Kollegen Heiner Lauterbach.

Foto: dapd
4 / 8

Jörg Hartmann wurde für seine Rolle in der Fernsehserie "Weissensee" als bester deutscher Schauspieler ausgezeichnet.

Foto: dapd
5 / 8

Bettina Zimmermann überreicht Schauspieler Jonas Nay gleich zwei Preise: Nay gewann in den Kategorien "Förderpreis" und "Bester Fernsehfilm" für den Film "Homevideo".

Foto: dapd
6 / 8

Handkuss zum Dank: Der Journalist und Adels-Experte Rolf Seelmann-Eggebert bekam von Laudatorin Ulla Kock am Brink einen Preis für seine Berichterstattung über die europäischen Adelshäuser.

Foto: dapd
7 / 8

Erhielt den Preis für sein Lebenswerk: Schauspieler und Entertainer Joachim "Blacky" Fuchsberger mit seiner Trophäe und Laudator Frank Elstner.

Foto: dapd
8 / 8

Das Moderatoren-Duo Nazan Eckes und Marco Schreyl führten durch die Gala in Köln. Der Deutsche Fernsehpreis wird seit 1999 jährlich zur Würdigung hervorragender Leistungen für das Fernsehen verliehen.

Foto: dapd
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.