Peter Schmidt Die Entwürfe des Marken-Gestalters

Auch mit 73 Jahren gilt Peter Schmidt als Ikonenmacher unter den Designern. Doch der Wahlhamburger gibt nicht nur Produkten und Firmen ein Gesicht. Auch Bühnenbilder und Konzerthäuser gehören zu seinem breiten Repertoire. In seinem neuesten Projekt gestaltet Schmidt sogar die Zukunft.
1 / 9

Aus alt mach neu: So sieht das klassische Kölnisch Wasser 4711 aus. Der Produkt- und Verpackungsdesigner Peter Schmidt verpasste dem alten Flakon...

2 / 9

... ein neues und trotzdem wiedererkennbares Antlitz - in der reduzierten Formensprache, die für den Gestalter typisch ist. Die zeigt sich auch in Entwürfen wie...

3 / 9

... den Parfumklassikern "Jil Sander Woman" und...

4 / 9

"Davidoff Cool Water", die ebenfalls von Schmidt gestaltet wurden. Auch geruchsneutrales Wasser...

5 / 9

... hat der Designer in eine formschlüssige Verpackung gebracht - hier sein Entwurf für Apollinaris.

6 / 9

Klarheit als Botschaft: Wer den Deutschen Fernsehpreis gewinnt, hält einen Entwurf von Peter Schmidt in der Hand

7 / 9

Große Bühne: Peter Schmidt arbeitet auch gerne für Film und Theater - hier ein Bühnenbildentwurf

8 / 9

Klarheit auf dem Tisch: Porzellan von Peter Schmidt

9 / 9

Ein Leben fürs Design: Peter Schmidt gilt als Ikonenmacher unter den Gestaltern

Foto: Melanie Dreysse