Bateel-Datteln Luxus von der Palme

Bateel-Datteln aus Saudi-Arabien gelten als die besten der Welt. Innerhalb von nur 20 Jahren hat das Unternehmen aus einem im Überfluss verfügbaren Grundnahrungsmittel ein gefragtes Luxusprodukt gemacht. Im Mittleren Osten und Asien ist die Marke schon etabliert. Jetzt ist Europa dran.
1 / 8

Kleine Kostbarkeiten: Die Edeldatteln von Bateel sind in der arabischen Welt begehrt. Angebaut werden sie...

2 / 8

... bei Bateel International im saudi-arabischen Al Ghat, wo die Früchte in Dattelpalmhainen wachsen. Die Firma...

3 / 8

... hat nicht nur äußerst repräsentative Firmengebäude, sondern setzt auch in der Vermarktung...

4 / 8

... auf ultimativen Luxus: Die Datteln, Dattelpralinen und sonstigen Dattelprodukte werden in "Boutiquen" genannten Läden in Edelmalls an den Mann gebracht...

5 / 8

... und als Gourmethäppchen inszeniert. Ein marketingtechnisches Bravourstück, denn die Dattel ist in der arabischen Welt alles andere als ein knappes Gut.

6 / 8

Wie beim Juwelier: Wie Fabergé-Eier sehen manche der Schmuckkästlein aus, in denen Bateel seine Dattelhäppchen verkauft...

7 / 8

... in manchen der Läden kann man auch vor Ort genießen...

8 / 8

... zum Beispiel solche exquisit gefüllten Datteln mit Schokoladenüberzug.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.