Edelkoch Jim Noble Des Königs Küche in den Südstaaten

Jim Noble lernte einst sein Handwerk dank TV-Shows und Kochbüchern, inzwischen zählt der ehemalige Möbelvertreter zu den besten Küchenchefs der Südstaaten. Nebenbei gründete der "Blues Brother" eine eigene Kirchengemeinde - und macht seinem Nachnamen alle Ehre.
1 / 8
Foto: Corbis
2 / 8
Foto: Corbis
3 / 8
Foto: Wildfire
4 / 8
Foto: Wildfire
5 / 8
Foto: Wildfire
6 / 8
Foto: Wildfire
7 / 8
Foto: Wildfire
8 / 8
Foto: Wildfire