Gehaltsreport 2011 Die Gewinner des Aufschwungs

Gehaltsreport 2011: Der Aufschwung entfaltet seine Kraft, die Beschäftigten hoffen auf mehr Gehalt. Doch für wen ist ein Plus drin? Und wer verdient eigentlich wie viel? 170.000 Teilnehmer haben mm verraten, wie hoch ihr Gehalt ist - und was sie für die Zukunft erwarten.
1 / 4

Gehaltsreport 2011: Der Aufschwung entfaltet seine Kraft, die Beschäftigten hoffen auf mehr Gehalt. Doch für wen ist ein Plus drin? Und wer verdient eigentlich wie viel? 170.000 Teilnehmer haben mm verraten, wie hoch ihr Gehalt ist - und was sie für die Zukunft erwarten.

Foto: Corbis
2 / 4

Philipp Koecke (39), Finanzvorstand, Solarworld AG 496.000 Euro hat Koecke 2010 verdient, davon jedoch nur 192.000 fix. "Das Prinzip ist einfach", sagt er trocken: "Wenn wir erfolgreich sind, verdienen wir gutes Geld. Wenn nicht, dann nicht."

Foto: Dominik Pietsch
3 / 4

Vanessa Kämpf (32), Managerin, Accenture 2005 stieg Kämpf als Analystin bei der Beratung ein, seit September 2010 ist sie Managerin. Als Fixum erhält sie 85.000 Euro und, je nach Betriebsergebnis und eigener Leistung, einen Bonus von bis zu einem Drittel des Festgehalts.

Foto: Andreas Reeg
4 / 4

Jan-Philipp Jahn (33), Account Director, Plan.Net Middle East Für die Serviceplan-Tochter berät Jahn in Dubai Kunden wie BMW oder Continental. Der Werber verdient 60.000 Euro, plus einen Bonus von bis zu 15.000 Euro.

Eine Übersicht nach Branchen und Bundesländern finden Sie hier.

Foto: Siddharth Siva
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.