Illegales Pokern Tobey Maguire verklagt

Es klingt nach gutem Stoff für einen Film - und die Besetzung wäre erster Klasse. "Spiderman"-Darsteller Tobey Maguire und über ein Dutzend weitere Hollywood-Stars sollen an illegalen Pokerspielen teilgenommen haben. Gegen Maguire wurde Anklage erhoben.
1 / 4

Maguire, 35, wurde von einem Gericht in Los Angeles angeklagt: Er soll bei illegalen Pokerspielen dabei gewesen sein. Finanziert wurden diese mit veruntreuten Fondsanlagen.

Foto: FINBARR O'REILLY/ REUTERS
2 / 4

Matt Damon mit seiner Frau Luciana Barroso bei einer Filmpremiere im Juni: Er soll sich ebenfalls an den Pokertisch gesetzt haben

Foto: JESSICA RINALDI/ Reuters
3 / 4

Das Poker-Face beherrscht er perfekt: Auch Leonardo DiCaprio soll mitgezockt haben. Ihm droht jedoch keine Anklage, ebenso wie ...

Foto: ? Toru Hanai / Reuters/ REUTERS
4 / 4

... Ben Affleck. Der war zwar laut "People" auch dabei, illegales Pokerspielen wird in Kalifornien allerdings selten verfolgt.

Foto: Vittorio Zunino Celotto/ Getty Images