Hanseboot Steife Brise, schicke Boote

Hanseboot Ancora 2011: Die Verkäufe ziehen auf der Messe in Neustadt (Schleswig-Holstein) wieder an - doch das Vorkrisenniveau ist noch lange nicht erreicht.
1 / 7

Hanseboot Ancora 2011: Das Wetter war im Laufe der vier Messetage sehr wechselhaft. Die Eröffnungsfeier fiel aus, weil eine Windhose über das Gelände gefegt war, Zelte aus der Verankerung gerissen und fünf Menschen verletzt hatte.

Foto: manager magazin Online
2 / 7

Warten auf Käufer: Derzeit sind viele gebrauchte Boote auf dem Markt - das drückt die Preise und ermöglicht manches Schnäppchen

Foto: manager magazin Online
3 / 7

Schwimmender Laufsteg: Während der Hanseboot Ancora kommen Besucher an den Steg - die Hersteller müssen die Boote nicht, wie während der Messen in Düsseldorf oder Hamburg, in Messehallen schaffen

Foto: manager magazin Online
4 / 7

Alle Preislagen: Vor allem die günstigeren Boote sind nach dem Einbruch des Marktes im Jahr 2009 wieder stärker gefragt

Foto: manager magazin Online
5 / 7

Joern Olesen, Verkaufsleiter des dänischen Segelbootbauers Nordship: "Kaum jemand leistet sich zwei Jachten. Sie müssen zunächst ihr gebrauchtes Boot verkaufen, um ein neues zu kaufen."

Foto: manager magazin Online
6 / 7

Thomas Uhlig, Geschäftsführer der Scandinavia Bootsimport: "In schlechten Zeiten wird zuerst am Boot gespart"

Foto: manager magazin Online
7 / 7

Hoffnung: Die Branche erwartet für das laufende Jahr ein Umsatzplus von 15 Prozent

Foto: manager magazin Online