Lufthansa Franz' hochfliegende Pläne

1 / 5

Weiter wachsen: Die Lufthansa ist unter Franz' Vorgänger Mayrhuber zur größten Fluggesellschaft Europas aufgestiegen. Der neue Vormann will weiter expandieren, allerdings auf teure Zukäufe verzichten.

Foto: Oliver Berg/ dpa
2 / 5

Töchter erziehen: Als vordringlich sieht Franz die Gesundung der verlustreichen Töchter Austrian Airlines und British Midland an.

Foto: AFP
3 / 5

Europa sanieren: Im Europa-Verkehr verliert die Kranichlinie seit Jahren hohe Summen, vor allem wegen der ruinösen Konkurrenz der Billigflieger. Franz drängt darum auf weitere Einsparungen.

Foto: Maurizio Gambarini/ picture-alliance/ dpa
4 / 5

Araber abwehren: Der neue Konzernlenker will unter allen Umständen verhindern, dass die aggressiven Golf-Airlines wie Emirates oder Etihad Lufthansa die internationale Kundschaft abjagen.

Foto: ? Chip East / Reuters/ REUTERS
5 / 5

Rendite pushen: Franz will die operative Marge auf 8 Prozent hochtreiben. Erreicht hat die Lufthansa diese Marke noch nie, zuletzt lag die Rendite vor Steuern bei 4,2 Prozent.

Foto: Uwe Lein/ AP
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.