Die Dickschiffe Die größten Immobilienaktiengesellschaften der Welt

Die Größe macht es aus? Sicherlich nicht. Aber die Liste zeigt, wie weit deutsche Immobilienunternehmen noch davon entfernt sind, in der Gewichtsklasse der Champions mitzutun. Und die Liste zeigt, womit Immobilienunternehmen heutzutage Geld verdienen können - weit mehr als nur Büros
1 / 10

Simon Property, USA: Dort hat man sich auf Einkaufszentren spezialisiert.

Nettomarktkapitalisierung: 23,335 Milliarden Euro

Quelle: FTSE GROUP, FTSE EPRA/NAREIT Global Index Top Ten Constituents, 28. Februar 2011

Foto: Simon Property Group
2 / 10

Sun Hung Kai Properties, Hong Kong: Das Unternehmen entwickelt vor allem Immobilien im Raum Asien

Nettomarktkapitalisierung: 22,489 Milliarden Euro

Quelle: FTSE GROUP, FTSE EPRA/NAREIT Global Index Top Ten Constituents, 28. Februar 2011

Foto: AFP
3 / 10

Westfield Group, Australien: Auch Westfield macht, ähnlich wie Simon Property, "in Einkaufszentren"

Nettomarktkapitalisierung: 16,589 Milliarden Euro

Quelle: FTSE GROUP, FTSE EPRA/NAREIT Global Index Top Ten Constituents, 28. Februar 2011

Foto: REUTERS
4 / 10

Mitsubishi Estate, Japan: Ein Immobilienentwickler aus Japan, dem übrigens auch die Rockefeller Group gehört

Nettomarktkapitalisierung: 15,371 Milliarden Euro

Quelle: FTSE GROUP, FTSE EPRA/NAREIT Global Index Top Ten Constituents, 28. Februar 2011

Foto: REUTERS
5 / 10

Mitsui Fudosan, Japan: Ein weiterer Immobilienentwickler aus Japan - für Büros, aber auch Hotels oder Wohnimmobilien

Nettomarktkapitalisierung: 13,506 Milliarden Euro

Quelle: FTSE GROUP, FTSE EPRA/NAREIT Global Index Top Ten Constituents, 28. Februar 2011

6 / 10

Unibail-Rodamco, Frankreich: Das Unternehmen betreibt viele Immobilien, darunter auch Einkaufszentren

Nettomarktkapitalisierung: 13,303 Milliarden Euro

Quelle: FTSE GROUP, FTSE EPRA/NAREIT Global Index Top Ten Constituents, 28. Februar 2011

Foto: AFP
7 / 10

Vornado Realty, USA: Bei Vornado betreibt man Immobilien aus den verschiedensten Segmenten in den USA

Nettomarktkapitalisierung: 12,292 Milliarden Euro

Quelle: FTSE GROUP, FTSE EPRA/NAREIT Global Index Top Ten Constituents, 28. Februar 2011

Foto: REUTERS/ Pelli Clarke Pelli Architects
8 / 10

Equity Residential, USA: Das Unternehmen betreibt Wohnappartments in verschiedenen Städten

Nettomarktkapitalisierung: 11,247 Milliarden Euro

Quelle: FTSE GROUP, FTSE EPRA/NAREIT Global Index Top Ten Constituents, 28. Februar 2011

Foto: Equity Residential
9 / 10

Public Storage, USA: Das Unternehmen stellt Speicherplatz zur verfügung - wie ein überdimensionierter Dachboden

Nettomarktkapitalisierung: 10,373 Milliarden Euro

Quelle: FTSE GROUP, FTSE EPRA/NAREIT Global Index Top Ten Constituents, 28. Februar 2011

10 / 10

HCP, USA: HCP kümmert sich um Immobilien aus der Gesundheitsindustrie, zum Beispiel Krankenhäuser

Nettomarktkapitalisierung: 10,204 Milliarden Euro

Quelle: FTSE GROUP, FTSE EPRA/NAREIT Global Index Top Ten Constituents, 28. Februar 2011

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.