Lebensmittel Welt in der Ernährungskrise

Lebensmittel werden immer teurer, das geht auch die reichen Staaten an. Denn Hungeraufstände destabilisieren ausgerechnet jene Schwellenländer, die den globalen Aufschwung tragen.
1 / 7
Foto: Chun Lei/ picture alliance / dpa
2 / 7
Foto: MARTIN BUREAU/ AFP
3 / 7
Foto: ? Frank Polich / Reuters/ REUTERS
4 / 7
Foto: dapd
5 / 7
Foto: Corbis
6 / 7
7 / 7