Steuerschulden Osbournes haben Ärger mit dem Fiskus

Villa in Los Angeles, Strandhaus in Malibu: Ozzy Osbournes Familie pflegt einen ausschweifenden Lebensstil. Doch nun droht finanzielles Ungemach. Die Rocklegende und seine Frau Sharon schulden dem Fiskus gut 1,7 Millionen Dollar - ein schlechtes Vorbild für Tochter Kelly.
1 / 13

Ozzy Osbourne hat ein Problem: Laut offiziellen Dokumenten der amerikanischen Bundessteuerbehörde IRS haben er und seine Frau Sharon etwa 1,7 Millionen Dollar Steuerschulden

Foto: Andre Penner/ AP
2 / 13

Sharon Osbourne äußerte sich auf Twitter: "Man kann sich auf niemanden außer sich selbst verlassen. Man muss ein genaues Auge auf seine Geschäfte haben. Mein Fehler ... Lektion gelernt."

Foto: Gareth Cattermole/ Getty Images
3 / 13

Auch Osbourne-Tochter Kelly scheint mit den Steuerbehörden nicht im Reinen zu sein: Sie soll laut "Daily Mail" 21.000 Pfund Steuern aus dem Jahr 2009 schuldig sein

Foto: Dan Steinberg/ AP
4 / 13

Die Osbournes sollen durch die amerikanische Immobilienkrise viel Geld verloren haben

Foto: Mike Nelson/ dpa
5 / 13

Ozzy und Sharon Osbourne sind eines der schillerndsten und skurrilsten Paare im Showgeschäft

Foto: MARIO ANZUONI/ REUTERS
6 / 13

Sharon Osbourne gilt als Shopaholic

Foto: JAS LEHAL/ REUTERS
7 / 13

Mutter und Tochter bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung: Die Osbournes sorgen für Stimmung bei jedem Fest

Foto: GUS RUELAS/ REUTERS
8 / 13

Die ganze Famile: Ozzy, Kelly, Jack und Sharon (von links nach rechts) im Januar 2009

Foto: Chris Pizzello/ ASSOCIATED PRESS
9 / 13

Gezeichneter Rocker: So sah Ozzy Osbourne 1995 aus

Foto: Anonymous/ ASSOCIATED PRESS
10 / 13

Prince of Darkness: Wegen seiner Suchtprobleme musste Osbourne Ende der 70er Jahre die von ihm mitgegründete Band Black Sabbath verlassen. In der darauffolgenden Zeit verstärkten sich seine Drogenprobleme. Erst nachdem Sharon Arden, die Tochter eines ehemaligen Black-Sabbath-Managers, einen Teil seiner Schulden beglich, startete er auf ihr Anraten eine Solokarriere. Ab 2002 lief auf MTV die Doku-Soap "The Osbournes", die Ozzy, Sharon, Jack und Kelly im Alltag zeigte.

Foto: MICHAEL YARISH/ ASSOCIATED PRESS
11 / 13

Comeback: In den 80er Jahren bekam Osbourne einen Plattenvertrag als Solokünstler.

Foto: Miro Nunes/ AP
12 / 13

Nah am Wahnsinn: Ozzy Osbourne und Gitarrist Tony Iommi während eines Auftritts der Band Black Sabbath beim Live-Aid-Konzert 1985 in Philadelphia

Foto: RUSTY KENNEDY/ ASSOCIATED PRESS
13 / 13

Reunion: Für die Ozzfest-Tour 1997 kam es zur Wiedervereinigung der Heavy-Metal-Band. Das Bild stammt aus dem Jahr 1998.

Foto: AP
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.