Ranking Die Top 10 der Windkraftbranche

Weltweit setzen die Hersteller von Windkraftanlagen auf eine Energiewende aufgrund der Nuklearkatastrophe von Fukushima. Zwei Deutsche Hersteller finden sich in der Spitzengruppe der Rotorenbauer, wie die Übersicht von manager magazin zeigt.
1 / 10

Platz 10: Guodian United Wind Power, China

Marktanteil: 4 Prozent

Quelle: MAKE Consulting 2011

Foto: Getty Images
2 / 10

Platz 9: Siemens, Deutschland

Marktanteil: 5 Prozent

Im Segment Windanlagen auf See bezeichnet sich Siemens als Weltmarktführer.

Foto: Kay Nietfeld/ picture-alliance/ dpa/dpaweb
3 / 10

Platz 8: Suzlon, Indien

Marktanteil: 6 Prozent

Zu Suzlon gehört der deutsche Hersteller Repower, der im Ranking auf Platz 12 mit einem Marktanteil von 2 Prozent kommt.

Foto: REUTERS
4 / 10

Platz 7: Dongfang, China

Marktanteil: 7 Prozent

5 / 10

Platz 6: Gamesa, Spanien

Marktanteil: 7 Prozent

Foto: Gamesa
6 / 10

Platz 5: Enercon, Deutschland

Marktanteil: 7 Prozent

Foto: DPA
7 / 10

Platz 4: Goldwind, China

Marktanteil: 10 Prozent

Foto: Getty Images
8 / 10

Platz 3: General Electric, USA

Marktanteil: 10 Prozent

Foto: AP
9 / 10

Platz 2: Sinovel , China

Marktanteil: 11 Prozent

Foto: Sinovel
10 / 10

Platz 1: Vestas, Dänemark

Marktanteil: 12 Prozent

Foto: REUTERS
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.