Euroländer-Gipfel Die zehn wichtigsten Punkte

In 14 Tagen will die EU einen historischen Pakt zur langfristigen Stabilisierung des Euro beschließen. Die Weichen hat der Euroländer-Gipfel in Brüssel gestellt. Vor allem Angela Merkel (CDU) hat die Bedingungen diktiert, weil Deutschland das Schwergewicht in Europa ist. Eine Übersicht über die wichtigsten Punkte.
1 / 10
Foto: ? Kacper Pempel / Reuters/ REUTERS
2 / 10
Foto: ? Francois Lenoir / Reuters/ REUTERS
3 / 10
Foto: Z1032 Arno Burgi/ dpa
4 / 10
Foto: Paul Mcerlane/ dpa
5 / 10
Foto: Geert Vanden Wijngaert/ AP
6 / 10
Foto: DPA
7 / 10
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/ dpa
8 / 10
Foto: Julian Stratenschulte/ dpa
9 / 10
Foto: DPA
10 / 10
Foto: Hendrik Schmidt/ picture alliance / dpa