Autotest Thomas Bscher fährt den VW Race Touareg 3

Dieses Auto kann man nicht kaufen. Der VW Race Touareg 3 ist ein reines Rennfahrzeug für die Extrembedingungen der Rallye Dakar. Bei der Autowertung belegte VW in diesem Jahr die drei ersten Plätze. Ex-Rennfahrer und Manager Thomas Bscher testete den Wüstenflitzer für manager magazin.
1 / 11

Griffig durch den Schnee: Der VW Race Touareg 3 ist für die Rallye Dakar konzipiert, machte aber auch im verschneiten Oschersleben eine gute Figur...

2 / 11

... diverses Stützgestänge bietet Prallschutz von allen Seiten...

3 / 11

... und so fühlt sich mm-Tester Thomas Bscher im Cockpit sichtlich wohl.

Foto: Bildagentur Kräling / Volkswagen
4 / 11

Nagelprobe: Bei vereister Piste geben Spikes Sicherheit...

Foto: Bildagentur Kräling / Volkswagen
5 / 11

... allerdings schützen sie nicht vor Schnee-Wehen, auch wenn...

6 / 11

... das Fahrzeug sie problemlos quert.

Foto: Bildagentur Kräling / Volkswagen
7 / 11

Mit Anlauf: Richtig Spaß machte es Ex-Rennfahrer Bscher, den Race Touareg durch Bodenwellen zu steuern...

8 / 11

... und den Grip der Reifen zu testen.

9 / 11

Cockpit: Mit den gefällig glatten Oberflächen von Serienfahrzeug hat das Innere des Wüstenflitzers wenig gemein

10 / 11

Zerlegt: Bei der Rallye Dakar kann man sich nicht darauf verlassen, dass das Auto jede Etappe in einem Stück bewältigt - vorkonfektionierte Ersatzteile sind daher Standard...

11 / 11

... damit es so gut laufen kann wie in diesem Jahr - VW landete bei der Autowertung der Rallye auf den drei ersten Plätzen

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.