Page, Brin, Schmidt Googles Triumvirat

Bei Google bricht eine neue Ära an: Mitgründer Larry Page wird Chef, sein Partner Sergey Brin oberster Innovator, Ex-Boss Eric Schmidt konzentriert sich auf Business- und Lobbyaktivitäten. Das Triumvirat soll die entscheidenden Probleme des Internet-Giganten lösen.
1 / 5

Neuer Google-Chef Larry Page (September 2008): Googles freundliches Gesicht

Foto: KIMBERLY WHITE/ REUTERS
2 / 5

Mitgründer Sergey Brin (Februar 2010): Googles oberster Tech-Nerd

Foto: ROBERT GALBRAITH/ REUTERS
3 / 5

Neuer Geschäftsführer Eric Schmidt (November 2010): Genialer Verhandler mit sozialen Schwächen

Foto: © Robert Galbraith / Reuters/ REUTERS
4 / 5

...und das ganze Triumvirat, hier im Juli 2010 in lockerer Runde.

Foto: © Mario Anzuoni / Reuters/ REUTERS
5 / 5

Gemeinsam soll das Team Googles zwei entscheidende Probleme lösen: Den Abgang hochqualifizierter Fachkräfte zu stoppen sowie auf den Wandel des Internets zum sozialen Netzwerk angemessen zu reagieren.

Foto: DPA/ Google
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.