Entspannter wohnen Das Haus des Designers Floris van Bommel

Seine Lieblingsfarbe ist Schwarz, seine Leidenschaft sind Heavy-Metal-Konzerte, und seine Schuhmanufaktur beliefert das niederländische Königshaus. Kein Wunder, dass auch das Tilburger Haus des Designers Floris van Bommel rockt.
1 / 5

Liebt Schwarz:Schuhdesigner Floris van Bommel wohnt in einem ungewöhnlich eingerichteten Haus im niederländischen Tilburg

Foto: Thomas Rabsch
2 / 5

Grünes Idyll: Zu dem typischen niederländischen Stadthaus gehört auch ein langer Garten mit Häuschen, in dem Floris sein Fahrrad unterstellt

Foto: Thomas Rabsch
3 / 5

Fundstücke: Seine Einrichtung kauft Floris in Secondhand-Läden und auf Märkten. Den Hirschkopf hat er aus Indonesien mitgebracht

Foto: Thomas Rabsch
4 / 5

Weite Welt: Auch im Gästezimmer hängt ein Kronleuchter, im Haus sind es insgesamt vier. Das große Schwarz-Weiß-Foto zeigt den Madison Square in New York

Foto: Thomas Rabsch
5 / 5

Wunschtraum: Ein erfolgreicher Rockstar wird Floris wohl nicht mehr werden, aber er spielt mit Begeisterung E-Gitarre und singt dazu

Foto: Thomas Rabsch
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.