Sennheiser MM400 und Samsung SBH-600 Bluetooth-Hifi-Headsets

1 / 17

Bluetooth-On-Ear-Headset: Kein Stress mehr mit verhedderten Kopfhörer-Kabeln, weil der Sound per Bluetooth übertragen wird

Foto: Matthias Kremp
2 / 17

Sennheiser MM400: Die wenigen Bedienelemente sind übersichtlich auf der rechten Ohrmuschel platziert. Ganz wichtig ist der große Knopf in der Mitte. Er dient zugleich als Start/Stop-Schalter als auch zur Rufannahme. Eine Zusatztaste ...

Foto: Matthias Kremp
3 / 17

... dient dazu, die Bluetooth-Verbindung herzustellen. Rechts daneben ist die Kinkenbuchse zu sehen, mit deren Hilfe man sich auch verkabeln kann. Zum Telefonieren ...

Foto: Matthias Kremp
4 / 17

... ist ein winziges Mikrofon in die linke Ohrmuschel eingebaut. Gleich daneben ...

Foto: Matthias Kremp
5 / 17

... ist unter einer Abdeckung die USB-Ladebuchse verborgen. Der Akku lässt sich mit jedem beliebigen USB-Ladegerät oder via PC aufladen.

Foto: Matthias Kremp
6 / 17

Samsung SBH-600: Anders als der Sennheiser hat der Samsung keine runden Ohrmuscheln, sondern eine an die Ohren angepasste Form. Diverse ...

Foto: Matthias Kremp
7 / 17

... Schalter sind über die Ohrmuscheln verteilt. Darunter die Einschalttaste ...

Foto: Matthias Kremp
8 / 17

... und der Schalter zur Auswahl der Klang-Presets. Von der "Wide"-Funktion sollte man aber die Finger lassen.

Foto: Matthias Kremp
9 / 17

Not-Ersatz: Sollte man mal ohne Bluetooth Musikhören müssen, lässt sich auch hier ein Miniklinkenkabel einstecken, das Samsung mitliefert. Die Wipptaste ...

Foto: Matthias Kremp
10 / 17

... zum Vor- und Zurückspulen funktioniert leider nicht bei allen Bluetooth-Geräten. An Zubehör ...

Foto: Matthias Kremp
11 / 17

... legt Samsung unter anderem ein Netzteil bei, auf das man gut achtgeben sollte, da es einen ungewöhnlich kleinen Stecker verwendet. Notfallkabel ...

Foto: Matthias Kremp
12 / 17

... für drahtgebundene Verbindungen legen beide Hersteller ihren Headsets bei. Man kann ja nie wisssen.

Foto: Matthias Kremp
13 / 17

Größenvergleich: Aufgrund der sehr unterschiedlichen Bauweise ist der Samsung SBH-600 deutlich größer als Sennheisers MM400. Von der Seite ...

Foto: Matthias Kremp
14 / 17

... betrachtet zeigt sich klar, wie unterschiedlich die Ohrmuscheln der beiden Kopfhörer gestaltet sind. Um Platz zu sparen ...

Foto: Matthias Kremp
15 / 17

... können beide Headsets zum Transport zusammengeklappt werden. Hier besticht der MM400 allerdings mit klappbaren Bügeln, die es ermöglichen ...

Foto: Matthias Kremp
16 / 17

... ihn unterwegs in eine recht kompakte und robuste Transporttasche zu verstauen. Allerdings ...

Foto: Matthias Kremp
17 / 17

... wird der SBH-600 mit einer Kunstleder-Tragetasche geliefert, die ihn ordentlich gegen Beschädigungen schützt.

Foto: Matthias Kremp