Abtei Cluny Architektur der Superlative

1 / 5

Die passende Architektur zum asketischen Lebensstil: Die Zisterzienser-Abtei Fontenay in Burgund wurde im Jahr 1139 gegründet

Foto: TMN
2 / 5

Heute der Hingucker in Cluny: Der Kirchturm war einst nur einer von fünf Türmen des Gotteshauses - und nicht einmal der größte

Foto: TMN
3 / 5

Gepflegter Innenhof: Etwa 17 Millionen Euro hat der französische Staat im Vorfeld des Jubiläumsjahres 2010 für die Renovierung der Abtei ausgegeben

Foto: TMN
4 / 5

Von der großen Architektur der Romanik ist nicht viel übriggeblieben: Nach der Französischen Revolution wurde die Klosterkirche von Cluny als Steinbruch genutzt

Foto: TMN
5 / 5

Historische Rekonstruktion: Auf großen Flachbildschirmen erfahren die Besucher in Cluny, wie das Kloster einst ausgesehen hat

Foto: TMN
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.
Merkliste
Speichern Sie Ihre Lieblingsartikel in der persönlichen Merkliste, um sie später zu lesen und einfach wiederzufinden.
Jetzt anmelden
Sie haben noch kein SPIEGEL-Konto? Jetzt registrieren