Krebstherapie Das Ionstrahl-Therapiezentrum in Bildern

1 / 4

Futuristisch: Der Behandlungsraum für das drehbare Ionenstrahlungsführungssystem im neuen Therapiezentrum in Heidelberg. Die neue, 119 Millionen Euro schwere Anlage kann Tumoren weitaus präziser und dosierter bestrahlen als herkömmliche Systeme und verbraucht soviel Strom wie eine Kleinstadt

Foto: DPA
2 / 4

Gewaltige Technik: Die Bestrahlungsanlage nimmt neben einem eigenen Gebäude noch die Fläche eines halben Fußballfeldes ein

Foto: DPA
3 / 4

Hightech in Heidelberg: Ein Teil des Teilchenbeschleunigers im Ionenstrahl-Therapiezentrum

Foto: DPA
4 / 4

Stolz der Wissenschaft: Thomas Haberer, wissenschaftlich-technischer Direktor, steht im Ionenstrahl-Therapiezentrum in der Heidelberger Uniklinik. Weltweit gibt es derzeit nur zwei vergleichbare Geräte - beide in Japan.

Foto: DPA