Krawatten So bindet sich die Prominenz

1 / 8

Auf Kommando locker: Die Krawatte ist ein feinjustierbares Instrument, wenn es um die Vermittlung nonverbaler Botschaften geht. Frank-Walter Steinmeier zeigte durch beherzte Lösung bei einem Wahlkampftermin vor der Bundestagswahl, was für ein volksnaher Typ er ist. Das Ergebnis ist bekannt.

Foto: DPA
2 / 8

Lustig, lustig: Bei Kürzungen in der Politik kann es auch mal um das Herrschaftssymbol Krawatte gehen. In der diesjährigen Karnevalssaison war Horst Seehofer das Opfer eines beherzten Schnitts. Der Mann freut sich zu Recht - es gibt Schlipse, deren Zerstörung man tiefer betrauern würde.

Foto: DPA
3 / 8

Großmeister: Karl Lagerfeld findet alle Farben toll, solange sie schwarz sind. Seinen Binder am Stehkragen betont er gerne durch ein gefälliges Schmuckstück. Nicht jedermanns Sache, aber schließlich kann auch nicht jeder Lagerfeld sein. Das gelingt selbst Lagerfeld manchmal nur mit Mühe.

Foto: DPA
4 / 8

Sapporo, neun Uhr, das Haar sitzt: Aber wer soviel in windigen Gegenden unterwegs ist wie Nicolas Sarkozy, sollte über die Anschaffung einer Krawattennadel nachdenken.

Foto: DPA
5 / 8

Auf Streife: Peer Steinbrück unterzieht seine interessant gemusterte Krawatte einer eingehenden Prüfung. Kann sein, dass da ein Fleck ist. Kann auch nicht sein. Am Knoten jedenfalls gibt es nichts zu bemängeln.

Foto: DPA
6 / 8

Steife Brise: Der Wind kommt von links, Peter Harry Carstensens Binder weht nach rechts. So sind die Gesetze der Physik. Der Knoten könnte, anders als sein Träger, allerdings ein wenig mehr Fülle vertragen.

Foto: DPA
7 / 8

Stilikone: Karl-Theodor zu Guttenberg trägt gerne T-Shirts von AC/DC-Coverbands. Aber natürlich legt der Mann, der der Haargelindustrie einen unerwarteten Aufschwung beschert hat, auch mit einer frisch geschenkten Krawatte einen souveränen Auftritt hin. Hier zeigt er Grundschülern, wie man einen doppelt gehonkten Ribbentrop bindet.

Foto: DPA
8 / 8

Feingemacht: Klaus Wowereit zu Besuch in einer Berliner Krawattenmanufaktur. Der Krawattenmanufakturjuniorchef demonstriert am Regierenden Bürgermeister, wie man einen perfekt sitzenden Knoten hinbekommt. Hut ab vor dem Mann: Viele dürften an dem Versuch scheitern, eine Krawatte spiegelverkehrt und von vorne zu binden.

Foto: DPA