GM Wer im Verwaltungsrat das Sagen hat

1 / 13

Der 67-jährige Edward Whitacre leitet auf Wunsch von US-Präsident Barack Obama den Verwaltungsrat, seit GM das Insolvenzverfahren verlassen hat. Der langjährige Vorstandschef des Telekommunikationskonzerns AT&T gilt als der starke Mann des Gremiums. Fachmedien zufolge soll er auf nähere Informationen zum Opel-Deal bestanden haben. Von Autos verstehe er gar nichts, hatte der hünenhafte Texaner eingestanden. Von 1998 bis 2000 war er Präsident der US-Pfadfinder.

Foto: REUTERS
2 / 13

Fritz Henderson, der Chef von GM, wurde als Vertreter des Managements in das Gremium entsandt. Er folgte auf Rick Wagoner, der seinen Posten als GM-Chef im März auf Wunsch der US-Regierung räumen musste. Henderson arbeitet seit 1984 für GM.

Foto: AFP
3 / 13

Der 66-jährige David Bonderman wurde im Juli vom US-Finanzministerium in das Gremium geschickt. Der Mitbegründer der Beteiligungsgesellschaft Texas Pacific Group (TPG) gilt als eine der einflussreichsten Figuren der amerikanischen Private-Equity-Branche und verfügt über viel Erfahrung in der Sanierung angeschlagener Firmen. Einen Namen machte er sich mit der Restrukturierung der Fluggesellschaft Continental Airlines nach deren Insolvenz.

Foto: REUTERS
4 / 13

Auch Daniel Akerson wurde vom US-Finanzministerium entsandt und ist Vertreter der Private-Equity-Branche. Akerson ist Geschäftsführer des Finanzinvestors Carlyle Group.

5 / 13

Patricia Russo ist die dritte Entsandte des US-Finanzministeriums. Russo war bis 2008 Chefin von Alcatel-Lucent. Vor der Fusion der Konzerne leitete sie Lucent Technologies. Sie sitzt auch im Verwaltungsrat von Alcoa.

Foto: REUTERS
6 / 13

Robert Krebs komplettiert das Quartett der amerikanischen Staatsvertreter im GM-Verwaltungsrat. Krebs war Chef der Eisenbahngesellschaft Burlington Northern Sante Fe. Die Eisenbahngesellschaft wurde kürzlich von Warren Buffetts Holding Berkshire Hathaway für 44 Milliarden Dollar übernommen.

Foto: REUTERS
7 / 13

Stephen J. Girsky repräsentiert im GM-Verwaltungsrat die mächtige US-Autogewerkschaft UAW. Girsky war Wall-Street-Analyst und ist als Präsident des Beratungsunternehmens J. Girsky & Company für GM tätig.

8 / 13

Neville Isdell war langjähriger Chef des weltgrößten Erfrischungsgetränke-Herstellers Coca-Cola.

Foto: REUTERS
9 / 13

Kent Kresa war Chef des hauptsächlich in der Wehrtechnikbranche tätigen Northrop Grumman Corporation.

Foto: AFP
10 / 13

Philip Laskawy war Chef des Beratungsunternehmens Ernst & Young.

Foto: REUTERS
11 / 13

Erroll B. Davis ist Kanzler der öffentlichen Hochschulverwaltung des US-Bundesstaates Georgia.

12 / 13

Kathryn V. Marinello ist Chefin des Informations- und Personaldatendienstleisters Ceridian.

13 / 13

Carol M. Stephenson vertritt die Interessen von Kanada in dem Gremium. Stephenson, ist Dekan der Richard Ivey School of Business der Universität von Western Ontario.