Der ideale Firmenchef Die Entwicklung der Dax-CEOs

1 / 3

1988: Gründung des Dax
Die Vorstandsvorsitzenden haben überwiegend Jura studiert, 68 Prozent sind promoviert, nicht einmal jeder vierte war beruflich im Ausland. 84 Prozent wurden intern rekrutiert, mehr als die Hälfte war zuvor im Finanzbereich tätig.
Die Illustration zeigt die Entwicklung der Profile von Dax-CEOs bis hin zum idealen Firmenchef im Jahr 2028.

Foto: Thomas Kuhlenbeck
2 / 3

2008: Der Dax wird 20
Fast jeder vierte CEO ist Ausländer, Wirtschafts- und Naturwissenschaftler dominieren, fast zwei Drittel waren beruflich im Ausland. Der MBA macht dem Doktortitel Konkurrenz, Marketing und Operations gewinnen an Bedeutung.

Foto: Thomas Kuhlenbeck
3 / 3

2028: 40 Jahre Dax
Der CEO der Zukunft soll noch internationaler sein, "kulturell geländegängig" und stärker kundenorientiert. Ausländeranteil und Zahl der Unternehmensstationen werden wachsen.

Foto: Thomas Kuhlenbeck
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.