Nothelfer für Manager Gefragte Strafverteidiger

1 / 13

Der Angreifer: Anwalt Hanns Feigen kämpft mit Verve für seine Mandanten. Die Robe trägt er selten - Ziel ist es, dem Manager einen Prozess zu ersparen.

Foto: DPA
2 / 13

.. und sein Mandant: Feigen (M.) mit Klaus Zumwinkel nach der Durchsuchung von dessen Villa. Daneben die damalige Staatsanwältin Margrit Lichtinghagen.

Foto: REUTERS
3 / 13

Der Diplomat: Anwalt Rainer Hamm ist hart in der Sache, verbindlich im Ton.

Foto: DDP
4 / 13

... und die Delinquenten: Für EMTV-Gründer Thomas Haffa (M., mit Bruder Florian) handelte Hamm einen "Deal" aus. Haffa lehnte ab, der Prozess ging verloren.

Foto: DPA
5 / 13

Der Bedächtige: Eberhard Kempf (l.) verteidigte in seiner Sturm-und-Drang-Zeit linke Aktivisten. Im Mannesmann-Prozess beriet er Deutsche-Bank-Lenker Josef Ackermann.

Foto: DPA
6 / 13

Der Ex-Staatsanwalt: Volker Hoffmann (l.) half CSU-Politiker Ludwig-Holger Pfahls in dessen Verfahren wegen Steuerhinterziehung.

Foto: DPA
7 / 13

Weitere gefragte Verteidiger: Felix Dörr (l.), Frankfurt
Mandate: Volker Doberanzke (IKB-Ermittlungen), David Spiddell (Balli)

Foto: DDP
8 / 13

Verteidiger: Alfred Dierlamm (r.), Wiesbaden
Mandate: Manfred Kanther (CDU-Spendenaffäre), Yassin Dogmoch (Flowtex-Skandal)

Foto: DDP
9 / 13

Verteidiger: Walther Graf (l.), Köln
Mandate: Friedrich Hennemann (Bremer Vulkan), Volker Fischer (Eschede-Unglück)

Foto: DPA
10 / 13

Verteidiger: Thomas Knierim, Mainz
Mandate: Joachim Kröske (Telekom), Manfred Bodin (Berlin Hyp)

Foto: DPA
11 / 13

Verteidiger: Daniel Krause (r.), Berlin
Mandate: Klaus Esser (Mannesmann, zweites Verfahren), Maarten Reidel (Ision)

Foto: DPA
12 / 13

Verteidiger: Sven Thomas (l.), Düsseldorf
Mandate: Klaus Esser (Mannesmann), Otto Graf Lambsdorff (Flick-Affäre)

Foto: DPA
13 / 13

Verteidiger: Klaus Volk (l.), München
Mandate: Josef Ackermann (Mannesmann), Boris Becker (Steuern)

Foto: DPA