Forbes-Ranking Reiche Schauspielerinnen

Sie ist nicht nur die berühmteste Frau der Welt, sondern gleichzeitig auch noch die unumstrittene Top-Verdienerin unter den Schauspielerinnen: Angelina Jolie brachte es in einem Jahr auf viele Millionen Dollar - allerdings nur ein Drittel dessen, was ihr männliches Pendant erwirtschaftete.
1 / 10

Prominent und reich: Angelina Jolie ist die Siegerin des diesjährigen Forbes-Rankings. Sie brachte es auf 27 Millionen Dollar Einkünfte.

Foto: REUTERS
2 / 10

Oooops, ich bin begütert: Brad Pitts Ex-Frau Jennifer Aniston nahm mit ihrer Komödie "Marley & Ich" und dem Film "The Baster" 25 Millionen Dollar ein.

Foto: REUTERS
3 / 10

Auch die alte Garde Hollywoods konnte sich behaupten: Oscar-Preisträgerin Meryl Streep kassierte für "Mamma Mia!" und andere Projekte 24 Millionen Dollar - Platz drei für die Kino-Veteranin.

Foto: AP
4 / 10

"Sex and the City"-Star Sarah Jessica Parker schaffte es mit 23 Millionen Dollar auf Platz vier.

Foto: AP
5 / 10

Cameron Diaz landete mit Einkünften um die 20 Millionen Dollar auf Rang fünf des Rankings.

Foto: REUTERS
6 / 10

Reese Witherspoon ...

Foto: Getty Images
7 / 10

... und Sandra Bullock kamen beide auf 15 Millionen Dollar.

Foto: Getty Images
8 / 10

Nicole Kidman ...

Foto: AFP
9 / 10

... und Drew Barrymore verdienten je "nur" zwölf Millionen Dollar.

Foto: Getty Images
10 / 10

Das Schlusslicht unter den Spitzenverdienerinnen - auf Platz zehn - ist Renee Zellweger mit einem Jahreseinkommen von zehn Millionen Dollar.

Foto: Getty Images