Beredte Autos Sprachsteuerung bei BMW und Mini

1 / 5

Sprachsteuerung bei BMW: Entwickler Alexander Huber am Steuer eines 7er BMW, desssen Bediensystem sogenannte One-Shot-Dialoge (freie Rede, die bestimmte Schlüsselbegriffe enthält versteht und in Befehle umsetzen kann. Ab September sollen alle BMW-Autos mit diesem System verfügbar sein.

Foto: Tom Grünweg
2 / 5

Smarte Datenbank: Auf dieser Datenkarte sind mehr als 1500 Sätze gespeichert, mit der die so genannte Mission Control der BMW-Marke Mini die Insassen von Mini-Modellen bei Laune halten kann.

3 / 5

Sparen nach Ansage: Mini-Produktmanager Florian Reuter in einem Cabriolet. Nicht alles Geplauder des neuen Bordsystems sei pure Unterhaltung. "Die Hinweise zu Sicherheit und Effizienz haben durchaus einen Sinn", sagt Reuter.

4 / 5

Wo steckt die Plaudertasche: Mini-Elektronikentwickler Fabrice Baradoux zeigt im Auto, wo die Zentrale für die Sprachkommandos des Systems Mission Control sitzt - im Handschuhfach.

5 / 5

Erst lesen, dann hören: Im zentralen Rundinstrument des Mini wird angezeigt, wenn das Infotainmentsystem Mission Control auf Sendung geht.