Hochprozentig Die schottischen Highlands

1 / 8

Geschichtsrächtig: Fyvie Castle ist ein schottisches Schloss, das allen Klischees gerecht wird - viele der mehr als 100 Zimmer sind immer noch opulent eingerichtet

Foto: TMN
2 / 8

Andrew Symington zwischen seinen Whiskyfässern: Der Chef der Edradour-Destillerie ist Experte für hochprozentige Spezialit‰ten

Foto: TMN
3 / 8

Schottlands erste Adresse in Sachen Wolle: Bei Johnstons in Elgin dürfen Urlauber auch hinter die Kulissen schauen

Foto: TMN
4 / 8

Alte Mauern im Norden Schottlands: Den kleinen Ort Elgin besuchen Touristen vor allem wegen der Ruinen der mittelalterlichen Kathedrale

Foto: TMN
5 / 8

Riesig: Fyvie Castle hat mehr als 100 Zimmer. Allerdings kann nur der kleinere Teil davon besichtigt werden

Foto: TMN
6 / 8

Das kommt einem gleich ganz schön schottisch vor: In der Eingangshalle von Fyvie Castle stehen mehrere Ritterrüstungen

Foto: TMN
7 / 8

Die kleinste Destillerie Schottlands: Edradours weiße Gebäude sind schon von der Straße aus zu sehen

Foto: TMN
8 / 8

Unterwegs im Dreieck zwischen Aberdeen, Dundee und Inverness: Die beste Reisezeit für Schottlands Nordosten sind die Sommermonate Juni bis September

Foto: TMN
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.