Amsterdam Grachten und Gärten in Bildern

1 / 9

Amsterdam vom Wasser aus: Hinter den Fassaden des Grachtengürtels verbergen sich viele schöne Gärten.

Foto: TMN
2 / 9

Kleinod in Amsterdam: Nicht viele Besucher wissen, dass mitten in der Großstadt auch Gärten wie dieser an der Herengracht zu finden sind.

Foto: TMN
3 / 9

Einmal im Jahr offen für jedermann: Amsterdamer Gärten wie dieser an der Keizersgracht können bei den Open Tuinen Dagen vom 19. bis 21. Juni besichtigt werden.

Foto: TMN
4 / 9

Venedig des Nordes: Wie die italienische Lagunenstadt ist Amsterdam auf Holzpfählen ins Wasser gebaut.

Foto: Amsterdam Tourismus/DDP
5 / 9

Kaffee im Freien: Touristen und Einheimische sitzen an warmen Tagen gerne am Rand der malerischen Grachten, wie hier an der Keizersgracht.

Foto: Amsterdam Tourismus/DDP
6 / 9

Wohnen auf dem Wasser: Die vielen Hausboote prägen das Stadtbild Amsterdams.

Foto: Amsterdam Tourismus/DDP
7 / 9

Brücke zu neuen Wohnformen: Im ehemaligen Osthafen von Amsterdam sind neue Reihenhäuser entstanden - viele haben kleine Dachgärten.

Foto: DDP
8 / 9

Prunkvolle Fassaden: Straßencafé in Amsterdam

Foto: Holland Tourismus
9 / 9

Wassertaxi: Der Canal Bus hat auf den Wasserstraßen Amsterdams freie Fahrt

Foto: Amsterdam Tourismus/DDP