Costa Cálida Spaniens heiße Küste in Bildern

1 / 7

Heilschlamm aus dem Meer: In Lo Pagan an der Costa Càlida reiben sich viele Badegäste von Kopf bis Fuß mit dem schwarzen Schlick ein

Foto: TMN
2 / 7

Fast schon ein Binnengewässer: Eine schmale Landzunge trennt das bei Murcia gelegene Mar Menor vom Mittelmeer

Foto: TMN
3 / 7

Badevergnügen vor allem für die Einheimischen: An den Stränden der Costa Càlida wie hier am Cabo de Palos verbringen viele Spanier ihre Sommerferien

Foto: TMN
4 / 7

Die Antike wird wieder lebendig: Jedes Jahr im September ziehen die Einwohner von Cartagena als Karthager und Römer verkleidet durch die Straßen der Mittelmeerstadt

Foto: TMN
5 / 7

Ausgangspunkt für einen Stadtrundgang: Die Tour durch Murcia lässt sich gut auf dem Platz vor der Kathedrale mit ihrer barocken Fassade beginnen

Foto: TMN
6 / 7

Zeit für Entspannung: Bei der Archena-Massage plätschert warmes Quellwasser auf den Körper, während die Spa-Mitarbeiterin ihn mit feinem Schlamm massiert

Foto: TMN
7 / 7

Milde Winter, heiße Sommer: Die Gegend um Murcia an der Mittelmeerküste gilt als wärmste Region Spaniens

Foto: TMN