Fotostrecke Costas neue Kreuzfahrtriesen

1 / 11

Aufbruchstimmung: Für die Kreuzfahrtbranche wird 2009 das Jahr der Schiffstaufen. Die größte europäische Reederei, Costa Crociere, feiert im Juni sogar eine Doppeltaufe: Die Costa Pacifica und die Costa Luminosa gehen am selben Tag von Genua aus auf Jungfernfahrt

2 / 11

Costa Pacifica: Das Schiff ist 290 Meter lang und besitzt 1504 Kabinen, davon 91 mit direktem Zugang zum Spa und 521 mit Balkon. Leitthema der Innenausstattung ist die Musik

3 / 11

Costa Luminosa: Das Schiff ist 294 Meter lang und besitzt 1130 Kabinen, davon 52 mit direktem Zugang zum Spa und 772 Kabinen mit Balkon. Leitthema der Innenausstattung ist das Licht

4 / 11

Schwimmender Vergnügungspark: An Bord der Costa Luminosa sorgt ein 4-D-Kino für Spezialeffekte

5 / 11

Üppige Beleuchtung: Das Atrium der Costa Luminosa, die als "Schiff des Lichts" beworben wird

6 / 11

Das Grün im Blau: Auch auf hoher See muss man auf Golf nicht verzichten - die Costa Luminosa besitzt einen Golfsimulator

7 / 11

Blaue Stunden: Insgesamt 13 Bars bietet die Costa Luminosa den Passagieren - hier die "Grand Bar Elettra"

8 / 11

Kalorienfalle: Das Hauptrestaurant auf der Costa Luminosa

9 / 11

Für den Spieltrieb: Das Kasino der Costa Luminosa

10 / 11

Die Planken, die die Welt bedeuten: Die Costa Luminosa hat sogar ein Theater

11 / 11

Blick ins Blaue: Außenkabine mit Balkon auf der Costa Luminosa

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.