Google Ocean Einblicke in die Meereswelt

1 / 6

Ohne nass zu werden: Die Wasseranimation hat die Google-Entwickler Mühe gekostet. Dafür kann der Nutzer nun abtauchen, wie hier bei Hawaii.

Foto: Google
2 / 6

Datensammler: Wer sich für den Ozean und seine Bewohner interessiert, wird bei Google Ocean fündig. Es gibt Informationen über das australische Great Barrier Reef und die dort lebenden Tiere ebenso wie ...

Foto: Google
3 / 6

... eine Tierortung per GPS, wie hier bei einer Schildkröte, deren Wanderroute man auf diese Weise verfolgen kann.

Foto: Google
4 / 6

Rätselhaft: Um den Nutzer bei Laune zu halten, gibt es kleine Rätsel vom "National Geographic"-Magazin, wie hier zum Thema Irland

Foto: Google
5 / 6

Kampf der Giganten: Ab und zu kann man auch Auseinandersetzungen zwischen Meeresbewohnern zuschauen, wie hier dem Kampf zwischen Wal und Riesentintenfisch

Foto: Google
6 / 6

Wärmelandkarte: Mit Google Ocean kann man sich unter anderem über die Temperatur der Meeresoberfläche informieren

Foto: Google
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.