Fotostrecke Ein Jumbojet wird zum Hotel

1 / 6

Gemütlicher Konferenzraum: In einer ausgemusterten Boeing 747-200 auf Stockholms Flughafen Arlanda ist ein Hostel eingerichtet worden. Im oberen Deck stehen noch acht von ursprünglich 16 Sitzen - das sorgt für mehr Beinfreiheit

Foto: Jumbo Hostel
2 / 6

Schlafen wie im Flug: Das Jumbo Hostel hat insgesamt 74 Betten

Foto: Jumbo Hostel
3 / 6

Trendiger Speisesaal: Im Jumbo Hostel kann man bei der Crew auch Essen bestellen

Foto: Jumbo Hostel
4 / 6

Kein Start mehr: Die Boeing 747-200 in ihrer langfristigen Halteposition auf Stockholms Flughafen Arlanda

Foto: TMN
5 / 6

Service wie in alten Tagen: Im Jumbo Hostel tragen die Mitarbeiter eine marine-blaue Uniform wie früher die Crewmitglieder einer schwedischen Fluggesellschaft

Foto: TMN
6 / 6

Die teuerste Suite: Wo früher Pilot, Co-Pilot und Navigator ihren Dienst taten, kann man nun übernachten - und darf endlich einmal an den ganzen interessanten kleinen Schaltern herumspielen

Foto: Jumbo Hostel