Obama im Amt Die Zeremonie, die Rede, die Feier

Historischer Moment in Washington: Barack Obama hat seinen Amtseid abgelegt und ist nun der erste afroamerikanische Präsident in der Geschichte der Vereinigten Staaten.
1 / 8

"Wir stecken mitten in einer Krise - die wir jedoch inzwischen verstanden haben": Obama schwor seine Landsleute auf ein schwieriges Comeback aus der Krise ein.

Foto: AFP
2 / 8

Auf dem Weg zur Macht: Barack Obama in der Limousine zum Kapitol, wo auf der Mall ...

Foto: AP
3 / 8

... Millionen Menschen auf seine Vereidigung warteten.

Foto: AFP
4 / 8

Ankunft am Kapitol: Obama begrüßt die Gäste ...

Foto: AP
5 / 8

... und schüttelt Hände, bevor die Zeremonie beginnt.

Foto: AP
6 / 8

Star des Tages: Obama in der Menschenmenge bei der Amtseinführung.

Foto: DPA
7 / 8

Der erste Schwur: Joe Biden wird als Vizepräsident vereidigt. Neben ihm seine Frau Jill.

Foto: AP
8 / 8

Der größte Moment seines Lebens - und ein bewegender Augenblick für die vielen Millionen Anhänger: Obama leistet neben seiner Frau und seinen beiden Töchtern den Amtseid als 44. Präsident der USA.

Foto: AFP