In und out Die Mützentrends des Winters

1 / 8

Gut eingemummelt: Grobstrick ist Trend -über den Ohren und um den Hals

Foto: DPA
2 / 8

Pelz geht wieder: Nicht nur Kunstfell, sondern auch echter Pelz ist derzeit schwer gefragt - nichts hält wärmer

Foto: DPA
3 / 8

Retro-Trend: Die Oma-Mütze ist zurück, auch auf jungen Häuptern

Foto: DPA
4 / 8

Klassiker: Sportlich geben sich der russische Präsident Dmitri Medwedew und Premier Wladimir Putin. Merke: Skimützen nur zum Ski-Outfit, nie zum Wintermantel

Foto: DPA
5 / 8

Dicker Bommel: Pudelmützen haben ihren modischen Zenit klar überschritten. Wer trendmäßig auf der Höhe sein will, wählt lieber eine Brosche an einer bommellosen Kopfbedeckung

Foto: DDP
6 / 8

Mutig: Regisseur Spike Lee mag es gerne fluffig. Noch schicker wäre diese Mütze, wenn man sie durch einen gut sitzenden Hut ersetzen würde

Foto: DPA
7 / 8

So retro, dass es schon wieder avantgardistisch ist: Schauspieler Robert Redford mit klassischer Baskenmütze

Foto: DPA
8 / 8

Gelsenkirchen, stürmisch, die Mütze sitzt: Kevin Kuranyi trägt sein Modell tief über die Augenbrauen gezogen - und scheint hier zu prüfen, ob die Ohren noch da sind

Foto: DPA