Karriere-Scorecard Allianz Das Wichtigste im Überblick

1 / 9
Foto: [M] Allianz; mm.de
2 / 9

Geschäft: Deutschlands größter Finanzkonzern, weltweit größter Schaden- und Unfallversicherer und einer der fünf größten Asset-Manager der Welt mit insgesamt 80 Millionen Kunden in über 70 Ländern.

Foto: DPA
3 / 9

Kultur: Starke Kundenfokussierung. Hohe Ansprüche an fachliche Qualität und persönliche Integrität der Mitarbeiter. Die Entwicklung der Führungskräfte findet vor allem innerhalb des Unternehmens statt.

Foto: Corbis
4 / 9

Einsteiger: Rund 390 Akademiker werden im kommenden Jahr in Deutschland eingestellt, davon 50 High Potentials. Sie arbeiten an anspruchsvollen lokalen und internationalen Projekten. Gefordert werden hohe Professionalität, Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Gestaltungswille.

5 / 9
Foto: [M] DPA; mm.de
6 / 9

Entwicklung: Management- und Fachkarrieren mit internationalen Einsatzmöglichkeiten. Systematische Potenzialanalyse in regelmäßigen Entwicklungsdiskussionen, individuelle Karrierepfade, frühzeitige Übernahme von Managementverantwortung. Allianz Management Institute als Corporate University und Dachorganisation der Führungskräfteentwicklung.

Foto: REUTERS
7 / 9

Arbeits-/Lebensstil: Kombination aus anspruchsvollen Aufgaben und individueller Entwicklung unter Beachtung privater Interessen. Flexible Modelle inklusive Teilzeit und Home-Office.

Foto: DDP
8 / 9

Vergütung: Übliches Einstiegsgehalt (Versicherung: ab 40.000 Euro; Asset-Management: 50.000 Euro), plus Pensionsplan und spezielle Versicherungen, leistungsabhängige Gehaltsanteile sowie Mitarbeiter-Aktienprogramm.

Foto: DPA
9 / 9
Foto: manager magazin
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.