Ratgeber Sechs Tipps für bessere Bilder

1 / 6

Bessere Bilder: Die Stiftung Warentest bewertet die Bildqualität bei automatischen Einstellungen. Verzweifeln Sie nicht, wenn Ihre Kamera hier nicht so gut abschneidet. Viele Kameras liefern bessere Bilder, wenn sie manuell bedient werden. Studieren Sie die Gebrauchsanleitung Ihrer Kamera und experimentieren Sie mit den Einstellungen.

Foto: DPA
2 / 6

Bessere Farben: Ein manueller Weißabgleich kann die Farben natürlicher und klarer machen. Schauen Sie in die Gebrauchsanleitung Ihrer Kamera.

3 / 6

Mehr Schärfe: Ihre Aufnahmen sind unscharf? Prüfen Sie, ob Sie dem Autofokus genügend Zeit zum Scharfstellen geben. Drücken Sie den Auslöser zunächst nur halb nach unten, warten Sie auf das Signal der Kamera und vollenden Sie die Aufnahme erst dann. Wenn das nicht hilft, schalten Sie den Autofokus ab (wenn möglich). Regeln Sie die Bildschärfe stattdessen manuell.

Foto: DPA
4 / 6

Mehr Licht: Die Automatik versucht in jeder Situation brauchbare Aufnahmen zu liefern. Bei schwacher Beleuchtung geht das oft daneben. Die Kamera wählt lange Belichtungszeiten und die Aufnahmen verwackeln. Oder der Verwacklungsschutz rettet die Aufnahme, ruiniert aber die Bildqualität, weil die Farben rauschen. Sorgen Sie für besseres Licht. Fotografieren Sie mit Fotoleuchte. Verwenden Sie ein Stativ, damit Sie verwacklungsfrei belichten können und wählen Sie die Belichtungszeit manuell.

Foto: DDP
5 / 6

Weniger Auflösung: Passen Sie die Auflösung Ihrer Kamera an Ihre Bedürfnisse an. Weniger Pixel spart Speicherplatz und bringt Geschwindigkeit. Große Datenmengen machen die Kamera meist langsamer. Reduzieren Sie die Anzahl der Pixel im Kameramenü. Experimentieren Sie mit der Einstellung und finden Sie heraus, bei welcher Auflösung Ihre Kamera noch gute Bilder macht.

Foto: REUTERS
6 / 6

Weniger Megapixel: Für Abzüge bis Postkartenformat reichen zwei bis drei Megapixel. Vier bis fünf Megapixel taugen bereits für Abzüge in Postergröße. Fotos fürs Internet müssen ohnehin heruntergerchnet werden. Hier sind zwei Megapixel mehr als genug.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.