Times-Ranking Die zehn besten Unis der Welt

Same procedure as every year: Harvard, Oxford, Yale, Cambridge sind die besten Unis beim Times-Ranking und stehen ganz oben in der Liste der 200 besten Hochschulen der Welt.
1 / 10

Seriensieger: Die Harvard University holt beim "Times"-Ranking zum fünften Mal in Folge die internationale Uni-Krone. Wie im Vorjahr sind die Top Ten eine rein anglo-amerikanische Liste, alle kommen hier aus den USA oder GB. Und die deutschen? Unter ferner liefen. mehr...

Foto: AP
2 / 10

Anspruch zementiert? Die US-Universität Yale musste sich im Vorjahr noch den zweiten Rang mit den zwei folgenden Unis teilen. Diesmal unangefochten zweiter Rang.

Foto: AP
3 / 10

Cambridge (UK) hinter Cambridge (USA): Die britische University of Cambridge kam diesmal auf Platz 3,...

4 / 10

...der lokale Rivale, die University of Oxford, wurde Vierter. Oxford belegte 2004 Rang fünf, 2005 Rang vier, 2006 Rang drei... dieser Lauf ist erstmal gestoppt. Harvard kann aufatmen.

Foto: DPA
5 / 10

Für das California Institute of Technology ging es auf Platz 5 und damit um zwei Ränge rauf. Allerdings waren die Kalifornier auch schon mal eine PLatz höher - das war 2004.

Foto: AP
6 / 10

Sechster wurde das Imperial College London und schnitt wesentlich besser ab als vor zwei Jahre - 2006 kam es auf Rang neun.

Foto: Iperial College of London
7 / 10

UCL - das steht für University College London. Die britische Hochschule hat sich in den Top Ten etabliert. In diesen illustren Kreis stieg sie erst im Vorjahr auf.

Foto: Andreas von Maltzahn
8 / 10

Eins runter für die University of Chicago, Rang acht.

Foto: AP
9 / 10

Dies ist das Massachusetts Institute of Technology - aber weil die Langfassung niemand aussprechen mag, sagen alle nur MIT. Die amerikanische Uni war 2005 noch zweite, diesmal nur auf dem neunten Platz.

Foto: AP
10 / 10

Wie schon im Vorjahr verbesserete sich die Columbia University in New York um einen Platz - und kam damit erstmals unter die besten zehn Unis der Welt -zumindest laut Times Higher Education Ranking 2008.

Foto: REUTERS