Mercedes SL 65 AMG Black Series Der Extrem-SL

1 / 5

Mercedes SL 65 AMG Black Series: Auf schmalen Straßen muss man schon gut zielen, um den extrem breiten Sportwagen von Mercedes-AMG in der korrekten Spur zu halten. 670 PS machen das Auto zum stärksten Mercedes, 327.250 Euro zu einem der teuersten. Fast alle Modelle sind schon verkauft

2 / 5

Coupé only: Während der normale SL mit einem versenkbaren Stahldach ausgestattet ist, gibt es den Extrem-SL der AMG Black Series ausschließlich mit fest installierter Karbonhaube.

3 / 5

Das Kraftwerk: Der Zwölfzylindermotor wird von zwei Turboladern unter Druck gesetzt und leistet 670 PS. Das maximal mögliche Drehmoment von 1200 Nm wurde mit Rücksicht auf das Getriebe auf 1000 Nm begrenzt.

4 / 5

Wilder Anbau: Der Spoiler am Heck fährt immer dann aus, um die Straßenlage des Renners zu verbessern, wenn es ein wenig schneller wird.

5 / 5

Wie im Rennsport: Einerseits herrscht der gewohnte Luxus an Bord des auf 350 Exemplare limitierten SL, andererseits erinnern zum Beispiel die eng geschnittenen Schalensitze, dass man sich in einem äußerst rasanten Auto befindet.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.