Inselgruppe Neukaledonien Urlaub in Türkis

Tropenflucht aus der Herbstdepression: Wenn hierzulande die Tage kürzer werden, lösen Gedanken an Trauminseln in der Südsee die maximale Dosis Fernweh aus. Neukaledonien ist weniger überlaufen als viele Nachbarstaaten - ob man es deshalb mit der Flugsicherheit nicht so genau nimmt?
1 / 4

Abstecher an einen Ort, den Urlauber nur selten besuchen: Diese kleine Kirche steht auf Lifou, einer der Îles Loyauté im Osten von Neukaledonien

Foto: TMN
2 / 4

Ein Paradies auch für Segler: In den Gewässern rund um Neukaledonien werden Südseeträume wahr

Foto: TMN
3 / 4

Kaum Trubel unter den Palmen: Auch an den Stränden Neukaledoniens - hier "Kuto Bay" auf der Îles-des-Pins - können sich die wenigen Urlauber leicht aus dem Weg gehen

Foto: TMN
4 / 4

Wie ein kleines Stück Europa unter der Tropensonne: Nouméa - hier der Strand Anse Vata - ist die Hauptstadt von Neukaledonien

Foto: TMN