Hanseboot 2008 Alter Glanz und neue Jachten

1 / 10

Fescher Kreuzer: Die Elegance 48

Foto: HMC / Katrin Neuhauser
2 / 10

Aus Aluminium: Die Stadtship 70 ist eine für Langfahrt ausgelegte Segeljacht, die in Holland aus Aluminum auf Kiel gelegt wird

Foto: HMC
3 / 10

Klassiker: Ein Flitzer von Bösch, im Hintergrund Tuckerboote

Foto: HMC / Michael Zapf
4 / 10

Stolze Erscheinung: Der 12er "Sphinx" in seinem Element

Foto: HMC
5 / 10

Aus Schweden: Die Segeljacht Maxi 1300, im Hintergrund Fahrtenjachten von Malö, in der Mitte ein Bavaria

Foto: HMC / Michael Zapf
6 / 10

Eines der größten Motorschiffe der Messe: Die Elegance 60, eine 18,6 Meter lange Luxusmotoryacht, hängt zwischen zwei Kränen

Foto: HMC / Nico Maack
7 / 10

Populäres Boot: Die Jachten des Giebelstädter Herstellers Bavaria sind sehr beliebt und werden in großen Stückzahlen gefertigt

Foto: HMC / Katrin Neuhauser
8 / 10

Retro-Schick: Ein Boarncruiser 60 Retro Line von De Boarnstream im Hamburger City-Sportboothafen

Foto: HMC / Katrin Neuhauser
9 / 10

Alter Glanz: Die beiden 12er Anitra (r.) und Sphinx

Foto: HMC / Nico Maack
10 / 10

Flaches Deck: Die 12er waren als reine Regattaschiffe konzipiert, deswegen gibt es kaum störende Aufbauten

Foto: HMC / Nico Maack
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.