Ifa Die Messe in Bildern

1 / 12

Alles so schön bunt hier: Bildschirme stehen nach wie vor im Mittelpunkt der Ifa

Foto: DPA
2 / 12

Große Tasten: Auf der Tastatur eines überdimensionalen Laptops präsentiert ein Model das Mini-Laptop Amilo Mini Ui 3520 bei Fujitsu Siemens auf dem Messegelände in Berlin.

Foto: DPA
3 / 12

Gut im Bild: Vor einem Flachbildfernseher posiert "Miss Ifa" auf dem Stand der Firma Samsung. Hochauflösende Bildschirme sind einer der Schwerpunkte der Messe.

Foto: DPA
4 / 12

Laptops im Test: Ein Besucher beim Vergleichstest am Sony-Stand

Foto: DPA
5 / 12

Produkte, auf die die Welt gewartet hat: Rolly heißt dieser tanzende MP3-Player von Sony

Foto: DPA
6 / 12

Saugen 2.0: Die Ifa zeigt jetzt auch Hausgeräte wie diese Philips-Staubsauger

Foto: DPA
7 / 12

Werbung und Wahrheit: Unter dem Motto "Leichter als Luft" wird dieses Laptop von Samsung präsentiert. Das Notebook X360 ist laut Herstellerangaben mit 1,27 kg das leichteste Notebook seiner Klasse.

Foto: DPA
8 / 12

Extrem flache Unterhaltung: Ein Messemitarbeiter putzt am Stand von Panasonic neue Flachbildschirme

Foto: DDP
9 / 12

Kühle Rechner: Niedrigenergie-Kühlschränke von Liebherr auf der Ifa

Foto: Getty Images
10 / 12

Innenleben: Eine grundsolide Waschmaschine und Waschtrommel von Miele ergänzen die Hightech-Elektronik der IT-Branche auf der Ifa

Foto: DDP
11 / 12

Mehr Sparsamkeit und mehr Mut zur Innovation: Bundeskanzlerin Angela Merkel (rechts) eröffnete die Ifa mit Appellen an die Industrie

Foto: DPA
12 / 12

Riesige Messe: Bis zum 3. September erwarten die Veranstalter mehr als 200.000 Besucher am Funkturm. Mit mehr als 1200 Ausstellern aus über 40 Ländern ist die diesjährige IFA die größte ihrer Geschichte.

Foto: DPA
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.