Polizeioldtimer Die coolsten Einsatzfahrzeuge

1 / 10

BMW-Isetta 250: Die Isetta war als kostengünstiges Fortbewegungsmittel im polizeilichen Ermittlungsdienst mehrerer deutscher Bundesländer eingesetzt. Sie gehörte hauptsächlich zum Fuhrpark ländlicher Dienststellen.

Foto: polizeioldtimer.de/Eberhard Dersch
2 / 10

VW-Käfer: Der Volkswagen war bis Ende der 1970er Jahre das meistverwendete Polizeifahrzeug in Deutschland. Unzählige Ausführungen wurden im Laufe der Jahrzehnte für die Polizei hergestellt.

Foto: polizeioldtimer.de/Eberhard Dersch
3 / 10

Opel Kapitän: Diese großen Limousinen kamen nur vereinzelt bei der Polizei zum Einsatz. So beispielsweise in Großstädten wie Nürnberg und Frankfurt am Main. Man nutzte sie als Streifenwagen oder als Dienstwagen der Polizeiführer.

Foto: polizeioldtimer.de/P M C
4 / 10

Fiat 500: Kleiner Sympathieträger im "Daimlerlook"

Foto: polizeioldtimer.de/Eberhard Dersch
5 / 10

BMW 501: Eines der Prunkstücke der Sammlung. Die großen Limousinen der BMW-Baureihe 501 und 502 gehörten in den 1950er und 1960er Jahren zu den schwersten Streifenwagen, die bei deutschen Polizeibehörden eingesetzt waren. Sie kamen hauptsächlich bei der Polizei in Bayern sowie vereinzelt in Niedersachsen zum Einsatz. Aufgrund der für deutsche Fahrzeuge üppigen und runden Karosserieform bezeichnete man diese Limousinen als "Barockengel".

Foto: polizeioldtimer.de/Eberhard Dersch
6 / 10

Amphi-Ranger 2800 SR: Zu Wasser und zu Lande konnte die Polizei damit ihren Aufgaben nachkommen

Foto: polizeioldtimer.de/Eberhard Dersch
7 / 10

Porsche 924: Im Frühjahr 1976 startete die Produktion des Porsche 924 mit einem modifizierten Audi-Vierzylinder-Reihenmotor und 125 PS. Porsche wich beim 924 erstmals von dem bis dahin üblichen Heckmotor ab und führte die neu entwickelte Transaxlebauweise (Motor vorn - Getriebe an der angetriebenen Hinterachse) ein.

Foto: polizeioldtimer.de/Eberhard Dersch
8 / 10

Audi 80: Seit in den 1970er Jahren Fahrzeuge des Typs Audi 80 zur Markteinführung kamen, sind sie auch im Polizeidienst eingesetzt worden. Die verschiedenen Modellreihen waren unter anderem bei der Polizei in Hessen und Bayern sowie nach 1990 in Mecklenburg-Vorpommern als Streifenwagen unterwegs.

Foto: polizeioldtimer.de/P M C
9 / 10

Gabelstapler: Für den Transport wirklich schwerer Jungs eignet sich dieser Gabelstapler. Der Polizei-Motorsport-Club richtete das Vehikel aus dem Nutzfahrzeugfuhrpark bei einer anstehenden Wartung liebevoll im Polizei-Look her.

Foto: polizeioldtimer.de/Eberhard Dersch
10 / 10

Wartburg 353: Die Wartburg-Limousine war als Streifenwagen der Volkspolizei in der DDR unterwegs. Dort gehörte sie zu den Standardstreifenwagen.

Foto: polizeioldtimer.de/Eberhard Dersch
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.